Rosendahl.com logo

Datenschutzerklärung für Rosendahl Design Group A/S  

 

1. Allgemein

1.1

Diese Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten („Datenschutzerklärung“) beschreibt, wie Rosendahl Design Group A/S („Rosendahl“, „uns“, „unser“, „wir“) Daten über Sie erfasst und verarbeitet.

Die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt in Bezug auf unsere neun Marken: Rosendahl, Holmegaard, Kähler, Kay Bojesen, Lyngby Porcelæn, Bjørn Wiinblad, JUNA, Arne Jacobsen Clocks, Rosendahl Design Friends und Designsquare.

1.2

Die Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen Ihres Kontakts als Kunde oder Nutzer der Website mit der Rosendahl Design Group mitteilen. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn Sie einen Artikel auf Rosendahl.com kaufen, sich an den Kundenservice der Rosendahl Design Group wenden oder wenn Sie die Website der Rosendahl Design Group, www.rosendahl.com („Rosendahl.com“), nutzen.

Die Datenschutzerklärung gilt auch für personenbezogene Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit der Teilnahme an Gewinnspielen, Umfragen oder ähnlichen Aktivitäten in unseren sozialen und digitalen Medien zur Verfügung stellen, z. B. wenn Sie uns auf Meta (Facebook, Instagram) folgen.

1.3

Rosendahl Design Group A/S ist verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten. Jede Anfrage an Rosendahl Design Group kann an die unter Punkt 7 genannten Kontaktdaten gerichtet werden.

 

2. Welche personenbezogenen daten wir zu welchen zwecken erfassen sowie rechtliche grundlagen der datenverarbeitung

2.1

Wenn Sie Rosendahl.com besuchen, erfassen, speichern und verarbeiten wir automatisch Daten über Sie und Ihre Nutzung von Rosendahl.com. Diese Informationen sind in der Regel der Typ Ihres Browsers, die Suchbegriffe, die Sie auf Rosendahl.com eingeben, Ihre IP-Adresse einschließlich Ihres Netzwerkstandorts, und Informationen über Ihr Gerät. Darüber hinaus findet die Cookie-Richtlinie von Rosendahl Anwendung, wenn Sie Rosendahl.com nutzen. Die Cookie-Richtlinie finden Sie hier.

2.1.1

Ziel ist es, die Benutzererfahrung und die Funktion von Rosendahl.com zu optimieren, verwendbare und zielgerichtete Statistiken zu generieren sowie auf der Grundlage der von Ihnen durch Ihre Nutzung von Rosendahl.com bereitgestellten Informationen personalisiertes Marketing in sozialen und digitalen Medien (z. B. Meta (Facebook, Instagram), Pinterest, YouTube und Google) durchzuführen, sofern Sie in die Nutzung von Marketing-Cookies eingewilligt haben.

2.1.2

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung zu unserer Verwendung von Cookies gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a der Datenschutz-Grundverordnung sowie unser berechtigtes Interesse an der Verbesserung unserer Website und die Relevanz für das Marketing gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f.

2.2

Wenn Sie ein Produkt kaufen oder mit uns über unsere Produkte kommunizieren, erheben, speichern und verarbeiten wir die Daten, die Sie selbst zur Verfügung stellen. Dabei kann es sich um Namen, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsmethode, Informationen darüber, welche Produkte Sie kaufen und ggf. zurückgegeben haben, Angaben zu Anfragen und Reklamationen, Lieferwünschen sowie Angaben zu der IP-Adresse handeln, von der aus Ihre Online-Bestellung erfolgt ist.

2.2.1

Ziel ist es, Ihnen die von Ihnen bestellten Produkte zu liefern und im Übrigen unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, einschließlich der Verwaltung Ihrer Rückgabe- und Reklamationsrechte, und Sie bei Bedarf bezüglich relevanter Informationen über das von Ihnen gekaufte Produkt kontaktieren zu können. Daten zu Ihren Einkäufen können wir außerdem verarbeiten, um die geltenden gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, einschließlich der Rücknahme von Produkten, der Buchhaltung und der Rechnungslegung. Beim Kauf auf Rosendahl.com wird die IP-Adresse mit dem Ziel erfasst, unser Interesse an der Verhinderung von Betrug zu wahren.

2.2.2

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a und/oder b der Datenschutzgrundverordnung sowie unsere gegenseitige Vereinbarung über den Kauf bei Rosendahl, Buchstabe c, gemäß unserer gesetzlichen Verpflichtung zur Einhaltung der gesetzlichen Widerrufs- und Buchhaltungsvorschriften, sowie Buchstabe f, gemäß unserem berechtigten Interesse an der Verhinderung von Betrug.

2.3

Wenn Sie sich für Marketing per E-Mail-Newsletter und SMS angemeldet haben, erheben, speichern und verarbeiten wir personenbezogene Daten in Form Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse, evtl. Mobiltelefonnummer, evtl. Geburtsdatum, Kundennummer und Cookie-ID, sofern Sie Ihre Einwilligung zu Marketing-Cookies gegeben haben.

2.3.1

Ziel ist es, Ihnen gemäß Ihrem Wunsch E-Mail-Nachrichten und ggf. SMS zukommen zu lassen. Die Angabe Ihres Geburtsdatums ist freiwillig, und wenn Sie es uns mitgeteilt haben, wird es ausschließlich dazu verwendet, Ihnen zu Ihrem Geburtstag einen Gruß zu senden.

2.3.2

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung zum Erhalt unserer E-Mail-Newsletter und SMS gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a der Datenschutz-Grundverordnung.

2.4

Wenn Sie die Profile von Rosendahl auf sozialen und digitalen Medien besuchen (z. B. Meta (Facebook, Instagram), Pinterest, YouTube und Google), kann Rosendahl die Informationen, die Sie über Einstellungen in unseren sozialen Medien, Ihre Reaktionen auf unsere Beiträge, Ihr Teilen und Kommentieren von Beiträgen etc. bereitgestellt haben, speichern und verarbeiten.

2.4.1

Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Rosendahl ist es, Rosendahl und unsere Marken zu vermarkten, Anfragen zu unseren Marken, Produkten und unserem Unternehmen zu beantworten, Ihnen die Teilnahme an unseren Gewinnspielen, Umfragen usw. zu ermöglichen und Sie kontaktieren zu können, wenn Sie ein Gewinnspiel gewinnen. Wenn die oben genannten sozialen Medien personenbezogene Daten verwenden, die in den Profilen von Rosendahl erhoben wurden, um z. B. ihr Werbesystem zu verbessern, verarbeiten sie Ihre personenbezogenen Daten, wie in ihren Datenschutzrichtlinien beschrieben, die Sie hier finden:

  • Meta (Facebook, Instagram)
  • Pinterest
  • Google/YouTube.

2.4.2

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung durch Rosendahl ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a und/oder unser berechtigtes Interesse an der Vermarktung von Rosendahl, der Beantwortung Ihrer Anfragen oder der Ermöglichung Ihrer Teilnahme an einem Gewinnspiel und der Kontaktaufnahme mit Ihnen, wenn Sie gewinnen, vgl. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung.

2.5

Wenn Sie mit uns als Privatperson oder als Mitarbeiter eines Unternehmens, mit dem wir zusammenarbeiten, in einer geschäftlichen Beziehung stehen, verarbeiten wir Daten zu Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firmen- oder Privatadresse sowie alle anderen Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit unserer Beziehung und Ihrer Anfrage zur Verfügung stellen.

2.5.1

Der Zweck der Verarbeitung durch Rosendahl ist es, unsere Beziehung zu Ihnen und dem Unternehmen, das Sie vertreten, zu pflegen und die damit verbundenen Verpflichtungen von Rosendahl zu erfüllen.

2.5.2

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist in der Regel das Vertragsverhältnis, das zwischen Ihnen und/oder dem von Ihnen vertretenen Unternehmen und Rosendahl besteht oder in Gründung ist, vgl. Datenschutzgrundverordnung, Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b. Je nach Art der Zusammenarbeit kann die Rechtsgrundlage auch ein anderes, typischerweise berechtigtes Interesse von Rosendahl an der Begründung und Pflege der Beziehung zwischen Ihnen und/oder dem von Ihnen vertretenen Unternehmen sein, vgl. Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f.

 

3. Empfänger personenbezogener daten

3.1

Auf Rosendahl.com laden wir zur Verbesserung der Benutzererfahrung auf Rosendahl.com Inhalte und Skripte von Drittanbieter-Websites. Dies geschieht z. B. durch das Laden von Inhalten und Skripten aus sozialen Medien – beispielsweise Instagram, Vimeo o. Ä. Beim Laden erfolgt die HTTP(S)-Kommunikation direkt zwischen Ihrem Gerät und den Servern des jeweiligen Unternehmens. Das HTTP-Protokoll ist der Standard, über den Web-Dienste kommunizieren, und das bedeutet, dass Ihr Browser Daten darüber sendet, dass Ihr Browser Rosendahl.com besucht hat, sowie Informationen über Ihren Browser, Ihr Betriebssystem und die von Ihnen besuchte URL. In diesen Fällen unterliegen Sie als Nutzer der Datenschutzerklärung des jeweiligen Unternehmens, und wir verweisen in diesem Zusammenhang auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen Mediums.

Wenn Sie Marketing-Cookies zugestimmt haben, werden ausgewählte Technologien verwendet, um Daten zu sammeln, um unsere Anzeigen außerhalb von Rosendahl.com zu optimieren. Diese Dritten verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten wie in ihren Datenschutzrichtlinien beschrieben, die Sie auf der Website des jeweiligen Unternehmens finden:

 

Rosendahl.com hat außerdem Tracking-Skripte implementiert, um u. a. Verhaltens- und Kaufdaten zu sammeln, um die Inhalte, die Sie auf Rosendahl.com sehen, sowie Inhalte von E-Mail-Newslettern und gegebenenfalls SMS, die wir Ihnen gemäß Ihrer Einwilligung zusenden, zu optimieren und zu personalisieren. Für weitere Informationen über Marketing-Cookies verweisen wir auf die Cookie-Richtlinie von Rosendahl Design Group A/S.

3.2

Im Zusammenhang mit der Lieferung von Waren, die Sie bei Rosendahl gekauft haben, werden Angaben zu Ihrem vollständigen Namen, Ihrer Adresse, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer sowie der Bestellnummer und speziellen Lieferwünschen an das Transportunternehmen weitergegeben, das die Lieferung der gekauften Waren an Sie übernimmt.

3.3

3.4

In dem Umfang, in dem wir Marketingaktivitäten in Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen durchführen (z. B. bei Gewinnspielen), und in dem Fall, dass der Geschäftspartner Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhält, wird dies in den Teilnahmebedingungen bei der Anmeldung zum Gewinnspiel angegeben. Sie werden aufgefordert, in die Weitergabe von Daten einzuwilligen, und die Zusammenarbeit wird immer durch den Datenverarbeitungsvertrag zwischen Rosendahl und dem jeweiligen Unternehmen geregelt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben Ihre Einwilligung erteilt.

3.5

Neben den unter Punkt 3.4. genannten Situationen werden Daten, die Rosendahl über Sie im Rahmen einer Geschäftsbeziehung verarbeitet, nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist für den Zweck der Geschäftsbeziehung erforderlich oder wird benötigt, um ein berechtigtes Interesse zu wahren, z. B. im Zusammenhang mit Streitigkeiten, bei denen die Daten an Berater, Behörden und Justizbehörden weitergegeben werden können.

Darüber hinaus können Daten an externe Partner weitergegeben werden, die die Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Wir setzen externe Partner ein, um unter anderem Systeme technisch zu betreiben und Rosendahl.com zu verbessern, E-Mail-Newsletter zu versenden sowie personalisiertes und zielgerichtetes Marketing zu betreiben. Diese Unternehmen sind Auftragsverarbeiter und verarbeiten nach unseren Anweisungen Daten, für die wir verantwortlich sind. Die Auftragsverarbeiter dürfen die Daten ausschließlich für die Erfüllung des Vertrags mit uns verwenden und unterliegen diesbezüglich der Vertraulichkeit. Wir haben mit allen Auftragsverarbeitern, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten, schriftliche Datenverarbeitungsverträge abgeschlossen.

3.6

Soweit wir Auftragsverarbeiter einsetzen, die außerhalb der EU/des EWR ansässig sind, erfolgt dies immer unter Einhaltung gültiger Übertragungsgarantien in Form der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission, vgl. Datenschutzgrundverordnung, Art. 46. Wenn Sie eine Kopie der Standardvertragsklauseln wünschen, kontaktieren Sie uns gerne.

 

4. Ihre rechte

4.1

Um Transparenz in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten zu schaffen, müssen wir Sie als Datenverantwortlicher über Ihre Rechte informieren.

4.2 Auskunftsrecht

4.2.1

Sie haben das Recht, jederzeit von uns Auskunft zu verlangen, unter anderem darüber, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, welchem Zweck die Erfassung dient, welche Kategorien von personenbezogenen Daten und welche Empfänger der Daten ggf. vorhanden sind und woher die Daten stammen.

4.2.2

Sie haben das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie verarbeiten. Wenn Sie eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, senden Sie bitte eine schriftliche Anfrage an kundenservice@rosendahl.com.

4.3 Recht auf Berichtigung

4.3.1

Sie haben das Recht unrichtige personenbezogene Daten von uns berichtigen zu lassen. Wenn Sie feststellen, dass die von uns über Sie gespeicherten Daten fehlerhaft sind, bitten wir Sie, sich schriftlich an uns zu wenden, damit die Daten korrigiert werden können.

4.4 Recht auf Löschung

4.4.1

In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, alle oder einige Ihrer personenbezogenen Daten von uns löschen zu lassen, z. B. wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen und wir keine andere Rechtsgrundlage haben, um die Verarbeitung fortzusetzen. Soweit eine weitere Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich ist, z. B. zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, sind wir nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen.

4.5 Recht auf die Beschränkung der Verarbeitung und Aufbewahrung

4.5.1

In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Speicherung zu beschränken, z. B. wenn Sie der Meinung sind, dass die Daten, die wir zu Ihnen verarbeiten, nicht korrekt sind.  

4.6 Recht auf Datenübertragbarkeit

4.6.1

In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln.

4.7 Widerspruchsrecht

4.7.1

Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke, einschließlich des Profilings zur Individualisierung unseres Direktmarketings, jederzeit zu widersprechen, da diese Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung und/oder auf unseren berechtigten Interessen beruht, vgl. Abschnitte 2.1, 2.3, 2.4 und 2.6.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketing und Profiling auf der Website verwenden, müssen Sie Ihre Cookies löschen, wie in Abschnitt 5.1 unten angegeben. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketing und Profiling in E-Mail-Newslettern und Textnachrichten verwenden, müssen Sie sich von Marketing-E-Mails und -SMS abmelden, wie in Abschnitt 5.1 unten angegeben.

4.8 Recht auf Widerruf der Einwilligung

4.8.1

Sie haben jederzeit das Recht, die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen, einschließlich der Zusendung von E-Mail-Newslettern, der Zusendung von SMS, der Mitgliedschaft bei Rosendahl Design Friends oder Cookies.

Wenn Sie Ihre Einwilligung zum Marketing per E-Mail und SMS widerrufen möchten, müssen Sie sich an newsletter@rdg.dk wenden oder sich über die E-Mail-Newsletter und SMS, die wir Ihnen zusenden, abmelden. Wenn Sie die Cookie-Einwilligung widerrufen möchten, verweisen wir auf den Abschnitt „Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen“ in unserer Cookie-Richtlinie, die Sie hier finden.

4.9 Recht auf Rechtsbehelf

4.9.1

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei der dänischen Datenschutzbehörde (Datatilsynet) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen. Beschwerden können unter anderem per E-Mail an dt@datatilsynet.dk oder telefonisch unter +45 33 19 32 00 eingereicht werden.

 

5. Löschen personenbezogener daten

5.1

Informationen über Ihre Nutzung von Rosendahl.com gemäß Punkt 2.1. werden nach den Regeln der Rosendahl Cookie-Richtlinie gelöscht. Die Cookies, die Rosendahl selbst bereitstellt, werden spätestens ein Jahr nach Ihrem letzten Besuch auf der Seite gelöscht, während Cookies von Drittanbietern h unterschiedliche Ablauffristen haben. Die einzelnen Ablauffristen sind in der Cookie-Richtlinie von Rosendahl aufgeführt, in der Sie auch mehr darüber erfahren können, wie Sie Ihre Cookies auf Wunsch selbst löschen können.

5.2

Informationen, die im Zusammenhang mit Ihren Einkäufen und diesbezüglichen Anfragen an Rosendahl erhoben wurden, vgl. Punkt 2.2., werden grundsätzlich  5 Jahre nach Ihrem Kauf gelöscht, wenn das Recht auf Reklamation der Ware abgelaufen ist. Daten können jedoch länger gespeichert werden, wenn wir einen legitimen Bedarf an einer längeren Speicherung haben, z. B. wenn dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist oder wenn die Speicherung erforderlich ist, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Die Information über die Rücksendung von Waren wird bis zu fünf (5) Jahre nach Ablauf des Jahres gespeichert, in dem die Rücksendung gemäß den Rechnungsanforderungen und Rechnungslegungsvorschriften erfolgte.

5.3

Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung für unseren Newsletter erhoben wurden, vgl. Punkt 2.3, werden zwei (2) Jahre nach Widerruf Ihrer Einwilligung gemäß Dokumentationspflicht gelöscht. Sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, werden Ihre Daten jedoch nicht mehr für Marketingzwecke verwendet.

5.4

Daten, die Sie gemäß Punkt 2.4 in Rosendahls Profilen in sozialen Medien bereitstellen, werden grundsätzlich als Teil des Seitenverlaufs auf diesen Profilen gespeichert, es sei denn, Sie löschen sie.

5.5

Daten, die aus einer Zusammenarbeit gemäß Punkt 2.5 stammen, werden so lange aufbewahrt, wie sie für die bestehende oder potenzielle Zusammenarbeit und für einen späteren Zeitraum relevant sind, solange dies für Rosendahl erforderlich ist, um die Beziehung zu dokumentieren.

 

6. Sicherheit

6.1

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass personenbezogene Daten versehentlich oder unrechtmäßig vernichtet werden, verloren gehen, verändert oder beeinträchtigt werden, dies umfasst auch den Schutz gegen deren Offenlegung gegenüber unbefugten Personen sowie Missbrauch der Daten.

 

7. Kontaktangaben

7.1

Rosendahl Design Group A/S, Handelsregisternr.  52 84 31 11 ist verantwortlich für die von Rosendahl erhobenen personenbezogenen Daten.

7.2

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder eines oder mehrere Ihrer unter Punkt 4 beschriebenen Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an:

Rosendahl Design Group A/S

Slotsmarken 1

DK-2970 Hørsholm

E-Mail: kundenservice@rosendah.com

Telefon: 0800 0010838

 

8. Änderungen der datenschutzrichtlinie

8.1

Diese Datenschutzrichtlinie wird laufend aktualisiert. Die gültige Version ist die, die jederzeit hier auf Rosendahl.com zu finden ist.

 

9. Versionen

9.1

Dies ist Version 22.1 der Datenschutzrichtlinie von Rosendahl vom 12.05.2022

Lieferung innerhalb von 2–4 Werktagen

Bestellen Sie für mindestens 69 € und erhalten Sie kostenlosen Versand

30 Tage kostenlose Rücksendung

Kostenlose Geschenkverpackung beim Kauf ab 80 €

Wir bewahren und entwickeln dänische Designklassiker, damit die beliebten Marken, die an der Entwicklung der dänischen Designkultur mitgewirkt haben, in Gegenwart wie Zukunft erhältlich sind.
  • Kähler logo square black
  • Lyngby Porcelæn UK black logo
  • Logo ros
  • Kay Bojesen black UK logo
  • Holmegaard logo
  • Arne Jacobsen Clocks logo
  • Bjørn Wiinblad black logo
  • JUNA logo
  • ALLE ANZEIGEN
    Lyngby Porcelæn Lyngby Tura Vasen und KrugvaseRosendahl Grand Cru Nouveau mundgeblasenes GlasHolmegaard Provence Schale von Per LütkenBjørn Wiinblad Eva VaseJuna Pleasantly Bettwäsche Blumen blau und rosa/pink
Rosendahl.com logo

Kontakt

Tel.:0800 0010 0838
Montag bis Donnerstag 9–17 Uhr
Freitag 9–16 Uhr
kundenservice@rosendahl.com

Händler: 
Tel: +45 45 17 37 05
customerservice@rdg.dk

Kundenservice

Rosendahl Design Group

Copyright © Rosendahl Design Group 2022

Visa

MasterCard

Maestro

PayPal

Klarna